Fotograf München bei Fotostudio Belichtungswert in München
 
fotostudio | anfahrt | kontakt casting | jobs | links | impressum  
FOTOSTUDIO MÜNCHEN. SIE SIND

GALERIE LEISTUNGEN GUTSCHEINE
& AKTIONEN
EXKLUSIVES KUNST
KAMERA
 beautyfotografie & fashion | kinderfotos & familie | porträts | businessporträt | sedcards | mehr »



Steckbrief

Das Studio für Profi-Fotografie in München. Ob Model-Sedcards, Portfolios oder Portraits – unsere Angebotspalette ist weitreichend: Beauty- und Familienfotografie, Businessportrait, Babybauch-, Kinder- und Eventfotografie und noch vieles mehr. Wir nehmen uns die Zeit, um Ihren Typ perfekt ins rechte Licht zu setzen!

Auf Wunsch erfolgt ein Styling durch ausgebildete Visagisten. Dipl. Fotograf Dimitri Davies inszeniert Ihr Fotoshooting in entspannter Atmosphäre, so dass es Ihrem Typ gerecht wird. Machen Sie einen unverbindlichen Termin bei uns aus!

 

Unsere Kinowerbung



Werbespot für das Kino bei[anschauen] starring Funda Vanroy »


 

Unser Studio


Dimitri Davies
Dipl. Fotograf
Dr. Helga Waess
Kunstmanagement

 

Wo Sie Fotostudio finden:

Anfahrtsskizze & Map



 

Anfahrtsskizze & Adresse ausdrucken »

 

 

   

 


Downloads Portfolios im PDF-Format



Firmenshooting Musicians Foodfotografie Fashion Events Off. Flyer

 


 UNSER STATEMENT

Das zeitgenössische Bild

Bilder und insbesondere der Film und die Fotografie sind aus unserem Lebenszusammenhang nicht mehr wegzudenken. Das Bildgedächtnis unserer Zeit wird durch zeittypische Aufnahmen geprägt, die alle eine gemeinsame Sprache zu sprechen scheinen und dennoch einzigartig sind. Die besten unter ihnen gehen nach jeder Zeitenwende als Ikonen der Fotogeschichte in einen Bildkanon ein, der – gleichsam museal anmutend – Einlass in die großen Fotosammlungen von Museen oder Privatleuten finden.

Das Foto als Meinungsmacher

Fotografien konfrontieren den Betrachter ganz direkt mit einem Bildgegenstand, einer Person, einer politischen bzw. sozialen Begebenheit oder einer Landschaft. Sie lösen Emotionen aus und beeinflussen – oft unbewusst – unsere Weltsicht, bzw. die des Adressaten. Aus der heutigen Firmen- und Werbelandschaft ist das Foto als Marketinginstrument nicht mehr wegzudenken. Längst haben Farbpsychologie und Motiv-Sprache den Output der Agenturen erreicht.

Die Bildsprache des Fotografen

Aber Bilder haben zu allen Zeiten auch eine eigene Sprache entwickelt. Diese Bildsprache war, wie jede Sprache der Veränderung durch Zeit und Raum unterworfen. Sie hat sich weiterentwickelt und wurde zur Sprache einer Zeit und jener ihrer Absender, der Künstler und Fotografen.
Wie rasant sich die Bildsprache in den letzten Jahrzehnten verändert hat, lässt sich in beeindruckender Weise in den großen Fotomuseen und Galerien weltweit nachvollziehen.

 

 

 

Der Fotograf

von heute, d.h. der Fotograf zu Beginn des 2. Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts, sieht mit den Augen seiner/unserer Zeit und seines Verständnisses von unserer Welt. Er erzählt davon durch das Zoom seiner Kamera. Für den Betrachter wird bei der Wiedergabe von Realem durch das Wiedererkennen von Motiven ein Zeitgefühl bestätigt. Der Fotograf kann den Konsumenten seiner Momentaufnahmen zeitnah ansprechen; aber nur der, der die künstlerische Fähigkeit der Bildsprache besitzt. Der Künstler sieht mehr, er fokusiert seine Zeit und zerlegt sie in Momente. .

Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte

und trifft unser Auge, noch bevor wir eine akustische oder optische Worterklärung bekommen. Ein eingefrorener Moment, ein fixierter Augenblick, den nur ein geübtes Fotografenauge erkennt, kann die Welt und die Herzen, bzw. die Emotionen des Betrachters bewegen.

Hinter jedem Foto steht ein Konzept

Wie soll etwas oder wie möchte jemand gesehen werden. Von einem Foto kann viel abhängen, es kann die Wirtschaft beleben, neue Lebenspositionen festigen, perfekte Erinnerungen bewahren oder den Aufbruch in eine neue Zeit versinnbildlichen. Der Fotograf kennt und beobachtet Trends, aber er ist auch so nah am Puls der Zeit, dass er neue Trends zu schaffen im Stande ist.

 

Der Fotograf Dimitri Davies

mit seinem Münchner Fotostudio Belichtungswert, dessen Name für ihn gleichzeitig Konzept und Programm ist, bewegt sich am Puls der Zeit: Seine Fotos reiben sich am sich wandelnden Tagesgeschehen, an einer sich verändernden Gesellschaft und tradierten wie neuen Beziehungsstrukturen. Er verleiht dem Augenblick und dem Menschenbild unserer Zeit damit dauerhafte Aussagekraft.
Der Fotograf sieht, erahnt und drückt im perfekten Augenblick auf den Auslöser. Seine Bildorte, seine Bildsprache und seine Zeitwahl sind das Ergebnis jahrzehnte langer Erfahrung und eines fotografischen Bildgedächtnisses.

Eine größtmögliche Nähe zu seinem Thema oder seinem Gegenüber
Vertrauen, Geborgenheit, Sicherheit im Umgang und eine entsprechende Technik und Kompetenz führen Auftraggeber und Fotografen schnell zusammen. Sie lassen rationalen Argumenten ebenso Raum, wie dem Spontanen, dem scheinbar Unüberlegtem, das bei dem Fotoprofi niemals bloßer Zufall ist.

Resumé

Fotosprache ist Bildsprache, ist Kommunikation. Ein Motiv weckt zunächst das Interesse des Fotografen; durch sein fotografisches Konservieren erschließt sich das Bild dem Betrachter. Was bei belichtungswert.de fotografiert wird, ist „belichtungswert“ und wird durch die Ausdruckskraft und fotografische Bildsprache des Diplomfotografen Dimitri Davies zum Zeugnis unserer Zeit.

Von Dr. Helga Wäß
Kunstmanagement Fotostudio Belichtungswert

     

 


  Galerien & Portfolio [+] Über uns - Fotostudio & Statement Neue Leistungen
  Businessporträt Foodfotografie Anfahrt Store [Kunstkamera]
  Kinder & Familie Objekt- & Produktfotografie Kontakt Filmfotografie
  Bewerbungsfotos Firmenshootings [Angebot] Jobs Fotoprofil für Facebook
  Beauty & Fashion Sedcards Kinder und Jugendliche Links & Empfehlungen  
  [+] Blog [ neu ] Reportagen & Events TFP Casting & Upload
  Film Exklusiv Artists & Actors Referenzen
  Porträt   Fotografie: Meisterwerke
         
© copyright 2003-2014